Navigation
Malteser Wiesental

Malteser im Hochwasser-Einsatz

11.06.2013

360 Malteser sind in den Hochwassergebieten vor allem im Osten Deutschlands im Einsatz. Sie helfen bei der Einrichtung und dem Betrieb von Notunterkünften und versorgen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk mit Getränken und Mahlzeiten. Im Rahmen der überörtlichen Hilfe unterstützen Malteser aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und dem Saarland die Kräfte in Magdeburg, Wittenberg, Stendal, dem Salzland-Kreis in Sachsen-Anhalt und im niedersächsischen Lüchow-Dannenberg.

Im bayerischen Deggendorf stellen die Malteser mit dem Bayerischen Roten Kreuz die Einsatzleitung für die Hilfsorganisationen und sorgen für die Verpflegung von Einsatzkräften. Außerdem sind 14 Malteser im Rahmen der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) eingesetzt, um den Betroffenen des Hochwassers zur Seite zu stehen. In Passau ist der Katatstrophenalarm aufgehoben, die Malteser Einsatzkräfte haben sich zurückgezogen.

Helfen Sie den Opfern der Flut mit Ihrer Spende! Vielen Dank!

Malteser Hilfsdienst e.V.
Spendenkonto 120 120 0012
BLZ 370 601 20, Pax Bank e.G.
Stichwort "Hochwasserhilfe"

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03370601201201207122  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7